Vorteile gesunder Ernährung

 

 
Vorteile gesunder Ernährung
         

blau_gelb.jpg

 

Der Mensch ist Teil der Natur und durch ein natürliches Verhalten unterstützen wir den Körper in seinen Selbstheilungskräften. Sind die Nährstoffvorräte verbraucht oder führen wir durch einseitige Ernährung zu viele Stoffe zu, kommt es zu gesundheitlichen Störungen. Daher ist die gesunde und ausgewogene Ernährung eine tragende Säule in der Prävention. Die Kost sollte stets bedarfsgerecht und vollwertig sein, wobei der Bedarf individuell von Alter, Geschlecht und der täglichen Leistung abhängen.

Gesundheitliche Vorteile einer ausgewogenen Ernährung

  • die Fließeigenschaften des Blutes verbessern sich
  • die Durchblutung und Sauerstoffversorgung aller Organe wird gefördert
  • die Blutfette werden günstig beeinflusst
  • Fettstoffwechsel-Erkrankungen, wie etwa Gicht werden gelindert oder schreiten zumindest langsamer fort
  • Bluthochdruck (Hypertonie) wird deutlich verbessert
  • vermindertes Risiko von Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • Vermeidung von Mangelerkrankungen
  • Stresshormone sinken und führen zu verbessertem Körpergefühl
  • Zellschädigende freie Radikale werden gebunden und ausgeschieden
  • das körpereigene Immunsystem wird gestärkt
  • die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit wird erhöht
  • Vorbeugung gegen Demenz (z.B. Alzheimer Erkrankung)
  • Gewicht wird dauerhaft reduziert
  • die Lebensqualität steigt

Das Wissen über die richtige Zusammensetzung der einzelnen Nahrungsbestandteile, sowie die Auswahl der entsprechenden Produkte verhilft zu einer gesunden Lebensweise, die in Kombination mit Bewegung und Entspannung Körper, Geist und Seele in Einklang bringen, die Gesundheit fördern, motivieren und zu einer ausgeglichenen Lebenseinstellung beitragen. 

 
< zurück